Regionscup Hannover 09.03.2019

Gegen 9:30 Uhr war der Zeitpunkt, an dem wir uns mit unseren Trainern und Teammitgliedern an der Turnhalle in Hannover treffen sollten. Um ca. 10:10 Uhr war der eigentliche Start, doch die niedrigeren Gurte hatten Vortritt, sodass wir ganze 4 Stunden warten mussten. 4 Stunden saß ich auf heißen Kohlen und dachte nur an meinen Start, der gegen 14:35 Uhr anfangen sollte. Ich war die ganze Zeit aufgeregt und freute mich umso mehr, als ich endlich starten konnte.

Meine Leistungen haben für den 3.Platz in Kata und für den 3.Platz in Kumite gereicht, womit ich auch zufrieden bin. In Kumite hatte ich jedoch eine Gegnerin, die mir aber nicht gerade unsanft, durch ihre Konter, gegen die Rippen trat. Doch in diesem Moment habe ich die Schmerzen nicht wirklich wahrgenommen, da ich zu konzentriert gewesen war. Auch wenn dies eigentlich nicht wirklich zugelassen war, wurde keine Disqualifizierung meiner Gegnerin durchgeführt.

Nach dem Kampf habe ich meine Rippen schon deutlich mehr gespürt, doch dies machte mir nichts aus, denn beim Kampfsport muss man damit rechnen, mal den einen oder anderen, etwas härteren Tritt, abzubekommen. Als letztes war Kata-Mannschaft dran und auch dort, erhielten wir den 3.Platz.

Ich hatte trotz der langen Wartezeit sehr viel Spaß und freue mich schon auf das nächste Turnier! Denn letztendlich geht es ja nicht darum, auf dem 1.Platz zu stehen, sondern den Mut für die Teilnahme gehabt zu haben um am Abend sagen zu können: Ich habe mein Bestes gegeben, neue Erfahrungen gesammelt und werde nächstes Mal mit Verbesserungen erneut starten!

Obwohl ich schon öfter an Wettkämpfen teilgenommen habe, bin ich jedes Mal etwas aufgeregt, wenn ich endlich auf der Kampffläche stehe.
Zeigen, was man beim Training gelernt hat, die Leidenschaft zum Karate spüren, den Gegner respektieren können, andere Karateka kennlernen, Freunde unterstützen, aber auch seine eigenen Stärken sowie Schwächen herausfinden.
All diese Dinge zählen für mich zu einem Wettkampf dazu. Es geht nicht immer darum, ob man mit oder ohne Pokal/Medaille nach Hause fährt, sondern vielmehr, dass man am Ende der Veranstaltung von sich sagen kann, dass man an neuen Erfahrungen profitiert hat. Sagen zu können, dass man den Mut hatte, sich auf die Kampffläche zu stellen, mit Herz gekämpft- oder auch ggf. Ängste überwunden hat, sind meiner Meinung nach, die wahren Preise eines Karatekas.
Umso mehr freue ich mich auf die zukünftigen Wettkämpfe und das Miteinander während des Turniers.

Ich bin schon auf mehreren Turnieren gestartet, aber es war immer wieder ein einzigartiges Erlebnis.

In dem Moment, indem man auf der Kampffläche steht, vergisst man alles um sich herum, man konzentriert sich nur auf sich und sein Ziel, man merkt wie das Herz anfängt schneller zuschlagen, und dann gibt man sein Bestes.
Man kann zwar nicht immer gewinnen, dennoch sollte man sich nicht von Niederlagen unterkriegen lassen, denn vor allem durch Niederlagen wird einem klar, was man verändern und verbessern sollte.

Ergebnisse im Überblick

9-12 Jahre

männlich

8.Kyu

Kata

Kumite

Anas El-Orfi

  

1

2

     

9-11 Jahre

männlich

7.Kyu

Kata

Kumite

Erik Bohlmann

 

4

 

Boris Jeworutzki

 

1

2

Dumo Ciner

  

2

3

     

14-16 Jahre

männlich

ab 5.Kyu

Kata

Kumite

Max Lim

  

3

3

Jan Thomas

  

4

3

Ben Brauch

  

2

2

     

10-12 Jahre

weiblich

8.Kyu

Kata

Kumite

Natalia Nowacki

 

2

3

     

10-12 Jahre

weiblich

7.Kyu

Kata

Kumite

Nefeli Eleni Bitakou

 

1

2

Hedda Bruschek

 

2

1

Juana Ciner

  

3

3

     

13-14 Jahre

weiblich

6.-5.Kyu

Kata

Kumite

Laura Kim Dewies

 

1

2

     

14-15 Jahre

weiblich

ab 5.Kyu

Kata

Kumite

Elpida Bitakou

 

4

3

Kyra Gödecke

 

3

3

     

15-17 Jahre

weiblich

ab 5.Kyu

Kata

Kumite

Alexandra Kariofillis

 

4

3

     

Kata Teams bis 13 Jahre

 

 

Platzierung

Natalia Nowacki, Nefeli Bitakou, Hedda Bruschek

4

Anas El-Orfi, Dumo Ciner, Juana Ciner

 

3

     

Kata Teams über 13 Jahre

 

 

Platzierung

Alexandra Kariofillis, Jan Thomas, Kyra Gödecke

3

     
 

Anzahl Platzierungen

  
     
 

Kata

Kumite

  

1. Platz

4

1

  

2. Platz

4

5

  

3. Platz

3

8

  

4. Platz

4

0

  

Gesamt

15

14

  
     

Starter

15

   

 

Menü schließen