Sportlerehrung in Sehnde
29.03.2019

Am 29.03.2019 wurden Sportlerinnen und Sportler aus Sehnde für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2018 geeehrt. Auch Mitglieder aus unserem Verein wurden ausgezeichnet:

Max Lim

Erreichte bei seinem Start auf der Norddeutschen Meisterschaft den 1.Platz in Kata und ist somit Norddeutscher-Meister in der Alterskategorie 14 – 15 Jahren.Weiterhin erkämpfte er sich den 3. Platz in Kumite.

Kyra Gödecke

Erkämpfte sich während der Norrdeutschen Meisterschaft in der Alterskategorie 12-13 Jahren den 3. Platz in Kumite und in Kata den 4. Platz.

Alexandra Kariofillis

Erreichte auf der Norddeutschen Meisterschaft in der Alterskategorie 16-17 Jahre den 3. Platz in Kumite und den 4. Platz in Kata.

Volker Schröder

Wurde für seine seit 1997 bestehende langjährige Vereins- und Vorstandsarbeit geehrt. Seit dem Bestehen des Vereines hat er 23 Karateka zum DAN geleitet und Erfolge auf Welt-, Europa und nationalen Wettkämpfen wie der Norddeutschen- Meisterschaft und dem Elbe-Cup erzielt.
Die Laudatio zu Volkers Ehren wurde von Gloria Schröder-Happatz gehalten.

Ben Brauch

Erreichte auf der Norrddeutschen Meisterschaft in der Disziplin Kumite den 3. Platz in der Alterskategorie 14 – 15 Jahren.

Anas El Orfi

Erreichte während seines ersten Turnierstartes mit 12 Jahren beim Bujutsu Friendship Cup
Deutschland – Polen
den 1. Platz in Kumite und 4. Platz in Kata.
Anas war bei der Sportlehrehrung der jüngste zu ehrende Sportler.

Patrick Mai

Wurde in seiner Funktion als Trainer für die besonderen sportlichen Leistungen der Wettkämpfer geehrt.

Sportlerehrung in Sehnde 29.03.2019

Am 29.03.2019 wurden Sportlerinnen und Sportler aus Sehnde für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2018 geeehrt. Auch Mitglieder aus unserem Verein wurden ausgezeichnet:

Kyra Gödecke

Erkämpfte sich während der Norrdeutschen Meisterschaft in der Alterskategorie 12-13 Jahren den 3. Platz in Kumite und in Kata den 4. Platz.

Max Lim​

Erreichte bei seinem Start auf der Norddeutschen Meisterschaft den 1.Platz in Kata und ist somit Norddeutscher-Meister in der Alterskategorie 14 – 15 Jahren.Weiterhin erkämpfte er sich den 3. Platz in Kumite.

Alexandra Kariofillis

Erreichte auf der Norddeutschen Meisterschaft in der Alterskategorie 16-17 Jahre den 3. Platz in Kumite und den 4. Platz in Kata.

Volker Schröder

Wurde für seine seit 1997 bestehende langjährige Vereins- und Vorstandsarbeit geehrt. Seit dem Bestehen des Vereines hat er 23 Karateka zum DAN geleitet und Erfolge auf Welt-, Europa und nationalen Wettkämpfen wie der Norddeutschen- Meisterschaft und dem Elbe-Cup erzielt. Die Laudatio zu Volkers Ehren wurde von Gloria Schröder-Happatz gehalten.

Ben Brauch

Erreichte auf der Norrddeutschen Meisterschaft in der Disziplin Kumite den 3. Platz in der Alterskategorie 14 – 15 Jahren.

Anas El Orfi

Erreichte während seines ersten Turnierstartes mit 12 Jahren beim Bujutsu Friendship Cup Deutschland – Polen den 1. Platz in Kumite und 4. Platz in Kata.
Anas war bei der Sportlehrehrung der jüngste zu ehrende Sportler.

Patrick Mai

Wurde in seiner Funktion als Trainer für die besonderen sportlichen Leistungen der Wettkämpfer geehrt.
Menü schließen