Trainingsinformationen

Aktuell besteht keine Anmeldepflicht!

Zu den Trainingszeiten

Zum Formular

2G + Pflicht

Das Betreten der Gebäude von Sporthallen ist nur noch mit einem 2 G – Nachweis und einem zusätzlichen Nachweis über eine negative Testung (2G+) zulässig, der maximal 24 Stunden alt sein darf. Der Test hat den Anforderungen nach § 7 der Verordnung zu genügen. Selbsttest reichen nicht aus. In den Räumen ist eine Maske mit dem Standard FFP2, KN 95 zu tragen. Dies gilt ab dem 18. Lebensjahr.

Schüler bis 18 Jahre benötigen weiterhin keinen Impf- bzw. Testnachweis. Schüler müssen, wie bisher, nur eine Maske beim Betreten und Verlassen der Halle tragen.

An der Halle kann auch ein Schnelltest unter Aufsicht gemacht werden -dieser wird dokumentiert. Wenn ihr einen an der Halle machen wollt, dann verwendet bitte das Formular.

Wenn Du Fragen hast, kannst Du dich gern an uns wenden.

Jeder Teilnehmende muss folgende Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen und dies bei der Anmeldung zur Sporteinheit bestätigen:

  1. Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome.
  2. Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person.
  3. Vor und nach der Sporteinheit muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden (oder FFP2). Dieser kann während der Sporteinheit abgelegt werden. Die Trainer geben keine Ersatzmasken aus.
  4. Die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände) werden eingehalten.
  5. Warteschlangen beim Zutritt und Verlassen der Sportanlage sind zu vermeiden.
  6. Vor dem Betreten der Halle wird Deine Temperatur gemessen. Sollte die Anzeige im roten Bereich sein, ist eine Trainingsteilnahme nicht möglich.
  7. Das Betreten der Gebäude von Sporthallen ist nur noch für Geimpfte und Genesene gestattet. Dies gilt ab dem 6. Lebensjahr.
    Das Testergebnis ist bei einem offizieller PCR – Test 48 Stunden gültig.
    Bei einem PoC-Antigen-Test bzw. einem zugelassenen Selbsttest ist das Ergebnis 24 Stunden gültig. Kann kein Nachweis geführt werden, ist das Betreten des Gebäudes nicht gestattet.
  8. Zuschauerinnen und Zuschauer sind ausgeschlossen
  9. Jeder Teilnehmende bringt seine eigenen Handtücher und Getränke zur Sporteinheit mit. Diese sind nach Möglichkeit
    namentlich gekennzeichnet und werden stets in ausreichendem Abstand zu den persönlichen Gegenständen der anderen
    Teilnehmenden abgelegt.

Einteilung der Gruppen

Januar

Donnerstag
20.01.2022

 

Halle ab 17:20 Uhr geöffnet

Anfänger bis Gelb
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Orange bis DAN
17:30 Uhr bis 18:45 Uhr

Samstag
22.01.2022

Halle ab 10:30 Uhr geöffnet

 

Anfänger bis Orange
10:45 Uhr bis 11:45 Uhr

Grün bis DAN
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Donnerstag
27.01.2022

 

Halle ab 17:20 Uhr geöffnet

Anfänger bis Gelb
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Orange bis DAN
17:30 Uhr bis 18:45 Uhr

Samstag
29.01.2022

Halle ab 10:30 Uhr geöffnet

 

Anfänger bis Orange
10:45 Uhr bis 11:45 Uhr

Grün bis DAN
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Newsletter
Trage dich kostenlos in unseren Newsletter ein, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Ablauf der Trainingseinheit

  1. Erscheine ab 20 Minuten vor Deiner Trainingseinheit an der Halle, wenn du einen Schnelltest machen möchtest. Es muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (oder FFP2) getragen werden (ohne ist eine Teilnahme NICHT möglich). Bitte komme nicht früher, um unnötige Warteschlangen und eventuelle Kontakte mit Teilnehmern aus der Vorgruppe zu vermeiden. Sollte sich kurz eine Warteschlange bilden, halte einen Abstand von mindestens 2 Metern zu deinen Mitmenschen! Ein früherer Einlass ist nicht möglich.  Wir weisen Dich ausdrücklich darauf hin, dass Du einen medizinische Mund-Nasen-Schutz (oder FFP2) beim Betreten und Verlassen der Halle tragen musst. Die Trainer geben keine Ersatzmasken aus, solltest Du deine vergessen haben.
  2. Vor dem Betreten der Halle wird deine Temperatur gemessen. Bei einer Anzeige im roten Bereich kannst Du nicht teilnehmen. Ein Impfnachweis / Nachweis (siehe hier) wird von Dir ggf. vorgezeigt. Deine Hände werden desinfiziert.
  3. Die Trainingseinheit findet statt.
  4. Kurze Toilettenpausen müssen beim Trainer oder Betreuer durch ein Melden angezeigt werden. Setze für die Zeit der Toilettenpause deinen Mund-Nasen-Schutz auf.
  5. Die Trainingseinheit wird anschließend beendet und Du verlässt nach Aufforderung des Trainers mit aufgesetztem Mund-Nasen-Schutz zügig die Halle. Beim Verlassen der Halle musst Du mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen halten. Deine Hände werden desinfiziert.
  6. Die Zwischen den Einheiten entstehende Pause von 15 Minuten wird zum Lüften der Halle genutzt.

Die hier aufgelisteten Punkte müssen eingehalten werden, damit Wir gemeinsam in Deinem Verein auch in Corona-Zeiten weiterhin zusammen Karate trainieren können. Für Deine aktive Mithilfe sagen wir schon jetzt: Vielen Dank. OSS!

Wenn Du noch Fragen haben solltest, kannst Du sie gern direkt an Volker (karate-dojo-sehnde@freenet.de) oder Patrick (patrick@karate-dojosehnde.de) richten.

Formular für die Anmeldung

Für einen beaufsichtigten Schnelltest

Dieses Formular muss nur ausgefüllt werden, wenn Du kein Schüler (und somit keine regelm. Testungen unterhalb der Woche machst) und bereits geimpft bist. Teilnehmer*innen, welche bereits eine 3. Impfung (Booster) erhalten haben, sind von der Testpflicht befreit.



    Trainingsinformationen

    Aktuell besteht keine Anmeldepflicht!

    Zu den Trainingszeiten

    Zum Formular

    2G + Pflicht

    Das Betreten der Gebäude von Sporthallen ist nur noch mit einem 2 G – Nachweis und einem zusätzlichen Nachweis über eine negative Testung (2G+) zulässig, der maximal 24 Stunden alt sein darf. Der Test hat den Anforderungen nach § 7 der Verordnung zu genügen. Selbsttest reichen nicht aus. In den Räumen ist eine Maske mit dem Standard FFP2, KN 95 zu tragen. Dies gilt ab dem 18. Lebensjahr.

    Schüler bis 18 Jahre benötigen weiterhin keinen Impf- bzw. Testnachweis. Schüler müssen, wie bisher, nur eine Maske beim Betreten und Verlassen der Halle tragen.

    An der Halle kann auch ein Schnelltest unter Aufsicht gemacht werden -dieser wird dokumentiert. Wenn ihr einen an der Halle machen wollt, dann verwendet bitte das Formular.

    Wenn Du Fragen hast, kannst Du dich gern an uns wenden.

    Jeder Teilnehmende muss folgende Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen und dies bei der Anmeldung zur Sporteinheit bestätigen:

    1. Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome.
    2. Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person.
    3. Vor und nach der Sporteinheit muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden (oder FFP2). Dieser kann während der Sporteinheit abgelegt werden. Die Trainer geben keine Ersatzmasken aus.
    4. Die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände) werden eingehalten.
    5. Warteschlangen beim Zutritt und Verlassen der Sportanlage sind zu vermeiden.
    6. Vor dem Betreten der Halle wird Deine Temperatur gemessen. Sollte die Anzeige im roten Bereich sein, ist eine Trainingsteilnahme nicht möglich.
    7. Das Betreten der Gebäude von Sporthallen ist nur noch für Geimpfte und Genesene gestattet. Dies gilt ab dem 6. Lebensjahr.
      Das Testergebnis ist bei einem offizieller PCR – Test 48 Stunden gültig.
      Bei einem PoC-Antigen-Test bzw. einem zugelassenen Selbsttest ist das Ergebnis 24 Stunden gültig. Kann kein Nachweis geführt werden, ist das Betreten des Gebäudes nicht gestattet.
    8. Zuschauerinnen und Zuschauer sind ausgeschlossen
    9. Jeder Teilnehmende bringt seine eigenen Handtücher und Getränke zur Sporteinheit mit. Diese sind nach Möglichkeit
      namentlich gekennzeichnet und werden stets in ausreichendem Abstand zu den persönlichen Gegenständen der anderen
      Teilnehmenden abgelegt.

    Einteilung der Gruppen

    Dezember

    Oberstufe: Faustschutz nicht vergessen.

    Donnerstag
    09.12.2021

     

    Halle ab 17:20 Uhr geöffnet

    Anfänger bis Gelb
    17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

    Orange bis DAN
    17:30 Uhr bis 18:45 Uhr

    Samstag
    11.12.2021

    Halle ab 10:30 Uhr geöffnet

     

    Anfänger bis Orange
    10:45 Uhr bis 11:45 Uhr

    Grün bis DAN
    12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

    Donnerstag
    16.12.2021

     

    Halle ab 17:20 Uhr geöffnet

    Anfänger bis Gelb
    17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

    Orange bis DAN
    17:30 Uhr bis 18:45 Uhr

    Samstag
    18.12.2021

    Halle ab 09:45 Uhr geöffnet

     

    Internes Turnier (Weiß bis Grün)
    Beginn 10:00 Uhr

    Grün bis DAN
    12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

    Newsletter
    Trage dich kostenlos in unseren Newsletter ein, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

    Ablauf der Trainingseinheit

    1. Erscheine ab 20 Minuten vor Deiner Trainingseinheit an der Halle, wenn du einen Schnelltest machen möchtest. Es muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (oder FFP2) getragen werden (ohne ist eine Teilnahme NICHT möglich). Bitte komme nicht früher, um unnötige Warteschlangen und eventuelle Kontakte mit Teilnehmern aus der Vorgruppe zu vermeiden. Sollte sich kurz eine Warteschlange bilden, halte einen Abstand von mindestens 2 Metern zu deinen Mitmenschen! Ein früherer Einlass ist nicht möglich.  Wir weisen Dich ausdrücklich darauf hin, dass Du einen medizinische Mund-Nasen-Schutz (oder FFP2) beim Betreten und Verlassen der Halle tragen musst. Die Trainer geben keine Ersatzmasken aus, solltest Du deine vergessen haben.
    2. Vor dem Betreten der Halle wird deine Temperatur gemessen. Bei einer Anzeige im roten Bereich kannst Du nicht teilnehmen. Ein Impfnachweis / Nachweis (siehe hier) wird von Dir ggf. vorgezeigt. Deine Hände werden desinfiziert.
    3. Die Trainingseinheit findet statt.
    4. Kurze Toilettenpausen müssen beim Trainer oder Betreuer durch ein Melden angezeigt werden. Setze für die Zeit der Toilettenpause deinen Mund-Nasen-Schutz auf.
    5. Die Trainingseinheit wird anschließend beendet und Du verlässt nach Aufforderung des Trainers mit aufgesetztem Mund-Nasen-Schutz zügig die Halle. Beim Verlassen der Halle musst Du mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen halten. Deine Hände werden desinfiziert.
    6. Die Zwischen den Einheiten entstehende Pause von 15 Minuten wird zum Lüften der Halle genutzt.

    Die hier aufgelisteten Punkte müssen eingehalten werden, damit Wir gemeinsam in Deinem Verein auch in Corona-Zeiten weiterhin zusammen Karate trainieren können. Für Deine aktive Mithilfe sagen wir schon jetzt: Vielen Dank. OSS!

    Wenn Du noch Fragen haben solltest, kannst Du sie gern direkt an Volker (karate-dojo-sehnde@freenet.de) oder Patrick (patrick@karate-dojosehnde.de) richten.

    Formular für die Anmeldung