Trainingsinformationen

Jeder Teilnehmende muss folgende Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen und dies bei der Anmeldung zur Sporteinheit bestätigen:

  1. Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome.
  2. Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person.
  3. Vor und nach der Sporteinheit muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden (oder FFP2). Dieser kann während der Sporteinheit abgelegt werden. Die Trainer geben keine Ersatzmasken aus.
  4. Die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände) werden eingehalten.
  5. Warteschlangen beim Zutritt und Verlassen der Sportanlage sind zu vermeiden.
  6. Vor dem Betreten der Halle wird Deine Temperatur gemessen. Sollte die Anzeige im roten Bereich sein, ist eine Trainingsteilnahme nicht möglich.
  7. Zuschauerinnen und Zuschauer sind ausgeschlossen
  8. Jeder Teilnehmende bringt seine eigenen Handtücher und Getränke zur Sporteinheit mit. Diese sind nach Möglichkeit
    namentlich gekennzeichnet und werden stets in ausreichendem Abstand zu den persönlichen Gegenständen der anderen
    Teilnehmenden abgelegt.

Einteilung der Gruppen

Donnerstags wechseln sich die Gruppen ab. Es sind keine vorherigen Anmeldungen mehr nötig.

Donnerstag
10.06.2021

Grün bis DAN
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Samstag
12.06.2021

Weiß bis Orange
10:00 Uhr bis 10:45 Uhr

Grün bis DAN
11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag
17.06.2021

Weiß bis Orange
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Samstag
19.06.2021

Weiß bis Orange
10:00 Uhr bis 10:45 Uhr

Grün bis DAN
11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag
24.06.2021

Grün bis DAN
17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Ablauf der Trainingseinheit

  1. Erscheine 5 Minuten vor Deiner Trainingseinheit an der Halle. Es muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (oder FFP2) getragen werden (ohne ist eine Teilnahme NICHT möglich). Bitte komme nicht früher, um unnötige Warteschlangen und eventuelle Kontakte mit Teilnehmern aus der Vorgruppe zu vermeiden. Sollte sich kurz eine Warteschlange bilden, halte einen Abstand von mindestens 2 Metern zu deinen Mitmenschen! Ein früherer Einlass ist nicht möglich.  Wir weisen Dich ausdrücklich darauf hin, dass Du einen medizinische Mund-Nasen-Schutz (oder FFP2) beim Betreten und Verlassen der Halle tragen musst. Die Trainer geben keine Ersatzmasken aus, solltest Du deine vergessen haben.
  2. Vor dem Betreten der Halle wird deine Temperatur gemessen. Bei einer Anzeige im roten Bereich kannst Du nicht teilnehmen. Deine Hände werden desinfiziert.
  3. Die Trainingseinheit findet statt.
  4. Kurze Toilettenpausen müssen beim Trainer oder Betreuer durch ein Melden angezeigt werden. Setze für die Zeit der Toilettenpause deinen Mund-Nasen-Schutz auf.
  5. Die Trainingseinheit wird anschließend beendet und Du verlässt nach Aufforderung des Trainers mit aufgesetztem Mund-Nasen-Schutz zügig die Halle. Beim Verlassen der Halle musst Du mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen halten. Deine Hände werden desinfiziert.
  6. Die Zwischen den Einheiten entstehende Pause von 15 Minuten wird zum Lüften der Halle genutzt.

Die hier aufgelisteten Punkte müssen eingehalten werden, damit Wir gemeinsam in Deinem Verein auch in Corona-Zeiten weiterhin zusammen Karate trainieren können. Für Deine aktive Mithilfe sagen wir schon jetzt: Vielen Dank. OSS!

Wenn Du noch Fragen haben solltest, kannst Du sie gern direkt an Volker (karate-dojo-sehnde@freenet.de) oder Patrick (patrick@karate-dojosehnde.de) richten.