Bujutsu Friendship Cup 2019

2. Bujutsu Friendship Cup
Deutschland - Polen

12 Karateka des Karate-Dojo Sehnde von 1997 e.V. zeigten während des 2. Bujutsu Friendship Cup [Deutschland – Polen] sehr gute Leistungen, sodass stolze 17 Platzierungen erkämpft wurden.

Die Begrüßung und Eröffnung des Wettkampftages begann am 23.11.2019 um 10 Uhr und die letzten Kämpfe wurden gegen 17:15 Uhr ausgetragen. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die sich durch Sportgeist und Können der Teilnehmer auszeichnete. Eine Besonderheit des Wettkampfes waren die veränderten Wettkampfregeln im Jiyu-Ippon Kumite (Zweikampf). Unsere Starter mussten sich daher in den Wochen vor den Begegnungen auf veränderte Schritt, sowie Angriffsfolgen vorbereiten.
Die Änderungen im Ablauf des Mehrschritt-Kampfes waren bedingt durch die Teilnahme der Karateka aus Polen, welche im Gegensatz zu den Regeln des DJKB (Deutsch-Japanischer-Karate-Bund) andere Wettkampf und Trainingsroutinen haben. Daher wurde ein Kompromiss aus DJKB-Shotokan Karate und den angepassten Wettkampfregeln aus Polen vereinbart, damit die interessanten, sowie spannenden Darstellungen der Kampfkunst möglich werden konnten.

Platzierungen

Menü schließen