Anfängerkurs

Traditionelles und kontaktfreies Karate
Kinder- und Jugendtraining für Mädchen und Jungen von 8 bis 12 Jahren

Zeitraum:

Im Februar 2022 jeweils Samstags von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr.

Gebühren:

Kostenfrei

Trainingsort:

Breite Straße 44, 31319 Sehnde
(Sporthalle Grundschule)

Bei Fragen helfen wir Ihnen gern weiter:

1. Vorsitzender
Volker Schröder
+49 (0)5138/615313

karate-dojo-sehnde@freenet.de

 
 

Ausschreibung Anfängerkurs:

Hygienekonzept

 

Jeder Teilnehmende muss folgende Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen und dies bei der Anmeldung zur Sporteinheit bestätigen:

  1. Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome.
  2. Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person.
  3. Vor und nach der Sporteinheit muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden (oder FFP2). Dieser kann während der Sporteinheit abgelegt werden. Die Trainer geben keine Ersatzmasken aus.
  4. Die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände) werden eingehalten.
  5. Warteschlangen beim Zutritt und Verlassen der Sportanlage sind zu vermeiden.
  6. Vor dem Betreten der Halle wird Deine Temperatur gemessen. Sollte die Anzeige im roten Bereich sein, ist eine Trainingsteilnahme nicht möglich.
  7. Das Betreten der Gebäude von Sporthallen ist nur noch für Geimpfte, Getestete und Genesene gestattet. Dies gilt ab dem 6. Lebensjahr. Bei nicht geimpften Kindern und Jugendlichen ab dem 6. Lebensjahr entfällt der Test, wenn diese als Schüler*innen im Rahmen eines verbindlichen schulischen Testkonzepts regelmäßig getestet werden. Dies gilt nicht während der Schulferien.
    Das Testergebnis ist bei einem offizieller PCR – Test 48 Stunden gültig.
    Bei einem PoC-Antigen-Test bzw. einem zugelassenen Selbsttest ist das Ergebnis 24 Stunden gültig. Der Test ist vor Ort unter Aufsicht der/des Übungsleitenden durchzuführen. Kommt bitte 15 Minuten vor eurer Einheit zur Halle, damit wir euch einen Schnelltest zur Verfügung stellen können. Kann kein Nachweis geführt werden, ist das Betreten des Gebäudes nicht gestattet.
  8. Zuschauerinnen und Zuschauer sind ausgeschlossen
  9. Jeder Teilnehmende bringt seine eigenen Handtücher und Getränke zur Sporteinheit mit. Diese sind nach Möglichkeit
    namentlich gekennzeichnet und werden stets in ausreichendem Abstand zu den persönlichen Gegenständen der anderen
    Teilnehmenden abgelegt.
Die oben genannten Regelungen können durch die jeweils gültigen Corona-Verordnungen geändert werden.


    Newsletter
    Trage dich kostenlos in unseren Newsletter ein, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.